Uncategorized

Mathias Schmitz


Politische Ämter


Fraktionsvorsitzender, Vorsitzender des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt, stellvertretendes Mitglied in allen weiteren Fachausschüssen, Mitglied im JUKS Kuratorium


Schwerpunkte


Stadtplanung, Natur- und Umweltschutz, Grünpflege, Verkehr,  Infrastruktur, Schule, Kultur


Berufliche Praxis


Elektroingenieur und Dipl. Physiker im Ruhestand


Physiker, System Programmierer, Consultant, Business Development Manager, Geschäftsführer in mehreren Unternehmen


Ehrenamtliches Engagement


Vorsitzender und Mitgründer der Schenefelder Tafel e.V.

Von 1986 bis 1998 war ich bereits Mitglied der Ratsversammlung, des Planungsausschusses, des Umweltausschusses und Vorsitzender der AG Energie.

Neben der kritischen Begleitung der Planung des Stadtzentrums, zahlreichen Initiativen im Natur- und Landschaftsschutz, der Beteiligung an einer Reihe von B-Plänen, die Schenefeld verändert haben, engagierte ich mich für die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Errichtung einer Seniorenresidenz, die heute aus Schenefeld nicht mehr wegzudenken ist.

Nach einer berufsbedingten Pause war es die wachsende Unzufriedenheit sehr vieler Schenefelderinnen und Schenefelder mit den politischen Entscheidungen, die in einer Zeit ohne GRÜNE getroffen wurden – wie z. B. der Versuch, weiteres Bauland zulasten der Landschaftsschutzgebiete auszuweisen – welche mich motivierte, wieder Verantwortung zu übernehmen.

2013 traten wir GRÜNE wieder an und wurden mit 22,3 % gewählt. Doch zunächst gründete ich mit anderen die Schenefelder Tafel e. V. und wurde ihr 1. Vorsitzender, was ich bis heute bin. Die GRÜNE Fraktion führe ich als Vorsitzender an, ebenso den Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt. Gute Stadtentwicklung und eine bessere Politik zum Schutz von Natur und Umwelt: Das sind meine Ziele.

Immer mehr Gewicht in meiner politischen Arbeit erlangen aber auch die Schaffung von Ganztagsbetreuung an den Grundschulen und die Modernisierung aller Schenefelder Schulen. Beides sind GRÜNE Initiativen.