Biodiversität Umwelt

Insektenfreuden in unseren Beeten: Der Zierlauch

Bei Zierlauch handelt es sich um sogenannte Zwiebelblumen, die, je nach Art und Sorte, Wuchshöhen von bis zu 150 Zentimetern erreichen. Wie alle Zwiebelgewächse ist auch der Zierlauch essbar.  Allerdings ist er so schön anzusehen, dass man ihn lieber den Insekten überlässt, die auf ihn fliegen. Kleiner Tipp: die Blüten des Schnittlauchs, die gerade blühen und viele Insekten anziehen, sehen auf Salat sehr dekorativ aus und bringen optisch und geschmacklich Pepp hinein