Biodiversität Umwelt

Insektenfreuden in unseren Beeten: Der Rhododendron

Das ursprünglich aus Asien stammende Ziergehölz ist heute in Norddeutschland fester Bestandteil vieler Gärten und Parks. Auf Listen für insektenfreundliche Pflanzen wird man den nicht einheimischen Rhododendron vergeblich suchen, obwohl die Blüten Nektar und Pollen enthalten. Speziell Hummeln tummeln sich an den großen kelchförmigen Blüten, denen sie mit ihrem langen Rüssel den Nektar entlocken können während andere Insekten den Blütenpollen sammeln.